LILA-WEISS ON TOUR

Westfälisch-niedersächsisches Nachbarschaftsduell – Lotte. Zack. Hin da! – UPDATE

“Packendes Ostwestfalenderby” – So oder so ähnlich lauert schon der geografisch zweifelhafte schale Kommentatorengag auf einem Karteikärtchen beim NDR oder WDR. Wir schauen uns die 90 Minuten lieber live im Stadion an!
 
+++ Update Fanbus nach Lotte +++ Ab Dienstag, 13.02.18, bieten wir nur noch Busplätze für den Fanbus nach Lotte an. Fahrtpreis: 8 Euro bzw. 3 Euro für Mitglieder der Fanabteilung +++ Eintrittskarten fürs Stadion sind an der Tageskasse erhältlich +++ Wer Lust hat, kommt am Sonntag ab 11 Uhr auf ein Kaltgetränk oder einen Kaffee in die Eckkneipe „Bachmeyer’s“ im Schinkel (Tannenburgstraße 85) und läutet mit uns gemeinsam das (ost)westfälisch-niedersächsische Nachbarschaftsduelldingsbums ein +++
 
Die Sportfreunde stehen mal wieder auf dem Terminplan. Diese Saison wird das Drumherum vermutlich weniger “eventlastig”. Am Autobahnkreuz musste die Vermarktung etwas “downsizen” – statt die ollen Pläne eines von lila-weiß auf blau-weiß umlackierten prützschen VIP-Hähnchengrills nochmal aus der Schublade zu kramen, muss jetzt die beliebte Caféteria dran glauben und VIP-Logen weichen. Schade eigentlich, da ließ es sich nett bei einem Kaffee orakeln.
 
Team Lila-Weiß braucht gegen die körperlich robust auftretenden Lotter (Analyse iuvenal: “Tretertruppe. Man!”) einen fetten Support auf den Rängen. Aber wie kommt man sonntags bis ans Ende der Welt und vor allem wieder zurück? Shuttlebus, du unbekanntes Wesen… Ist ja ganz schön da, an der Bushalte “L 501” in Lotte. Aber irgendwie will man da nach dem Spiel auch “wieder wech”. Man kann den einen Bus um 17 Uhr nach Osnabrück nehmen. Oder den zweiten an dem Nachmittag zwei Stunden später. Noch eleganter löst man das Dilemma, indem man zwischendurch über Ibbenbüren und Bielefeld per Bus und Zug nach Osnabrück zurückfährt. Nicht wirklich schick, denn wie schon Jörg Dahlmann erkannte: “Es riecht nach Kuh”.
 
Wir empfehlen für die ganz Ausgeschlafenen unser cleveres Kombiangebot:
Bustransfer inklusive Stehplatzticket für den Gästeblock (Vollzahler).
Nerviger Ticketkauf an der Tageskasse entfällt ebenso wie das Hoffen auf einen funktionierenden ÖPNV.
Tipp: Wer nicht extra in den Schinkel gondeln möchte, steigt am Hauptbahnhof oder Arndtplatz zu. Auf dem Rückweg könnt ihr dort auch wieder aussteigen.
 
Abfahrtzeiten:
Bremer Brücke, Westkurve: 12:30 Uhr
Hauptbahnhof Osnabrück (Vorplatz): 12:40 Uhr
Arndtplatz: 12:50 Uhr
Preise: Busfahrt inklusive Stehplatzticket (Vollzahler) 18 Euro (13 Euro für Mitglieder der Fanabteilung)
Anmeldung: Ab sofort im Fanshop am Stadion oder per Mail an . Gebt bitte bei der Anmeldung an, ob ihr später zusteigt (Hauptbahnhof bzw. Arndtplatz).
 

Anmeldung per E-Mail

Auch für diese Fahrt ist wieder eine Anmeldung per E-Mail möglich. Sendet uns einfach Eure Anmeldung an – ihr könnt dann ganz einfach die Fahrt per Überweisung zahlen.
 

AUF NACH LOTTE! GEMEINSAM FÜR LILA-WEISS.

 
 
Downloads:
Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten für Mitfahrer, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
 
Informationen für den Einsatz von Fahrzeugen zu Auswärtsfahrten:
Aus wirtschaftlichen Gründen werden wir zukünftig keine nicht ausgelasteten Busse mehr einsetzen können. Daher haben wir u.a. einen Anmeldeschluss eingeführt und bitte Euch um frühzeitige Anmeldung.
Sollten zu diesem Tag nicht genügend Anmeldungen vorliegen, werden wir die bestehenden Anmeldungen auf kleinere Fahrzeuge (Bullis) verteilen. Sollte die Anmeldezahl das Platzangebot des Bullis unterschreiten, müssen wir leider die Auswärtsfahrt ganz absagen.
Bereits gezahlte Beträge werden selbstverständlich schnellstmöglich zurückgezahlt.
Wir bitten um Euer Verständnis.